Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Allgemeine Informationen zum Ticketing

Eintrittspreise

In diesem Jahr gibt es wieder eine einheitliche Preisstruktur, die sowohl im Vorverkauf als auch am Veranstaltungstag gleich ist. Besonders hinzuweisen ist auf den an der Freien Universität erhältlichen vergünstigten Ticketverkauf für Beschäftigte, zu einem Preis von 7 €.
Bei Vorlage eines LNDW-Tickets erhält man an der Abendkasse der "Langen Nacht der Museen" (19.08.17) eine Eintrittskarte für nur 10 €.

Ticketform Preis
Erwachsene ohne Ermäßigung 14 €
Ermäßigtes Ticket
(für Schüler, Auszubildende, Studierende, Rentner, behinderte Personen, ALG-Empfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende)
9 €
Besondere Ermäßigung für FU-Angehörige, Freunde und Bekannte
Vorverkauf ab Mitte Mai (werktags 10-16 Uhr, Fr bis 15 Uhr) am Kiosk im Foyer der Mensa II der FU Berlin, Eingang Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin
7 €
Besondere Ermäßigung für FU-Angehörige, Freunde und Bekannte
auch für Familientickets (bis zu 5 Personen)
18 €
Familien-Ticket 27 €
Late-Night-Ticket
(Verkauf an den Abendkassen ab 22 Uhr)
6 €
Schülergruppenticket (inkl. begleitende Lehrkräfte) 5€

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Schülergruppen und deren Lehrkräfte können mit Voranmeldung für jeweils 5€ teilnehmen. Alle Preise zusammengefasst hier.

Verkauf der Lange-Nacht-Tickets

Die Kombitickets sind erhältlich ab dem 22. Mai 2017 Kundenzentren, Fahrkartenausgaben, in Agenturen, DB Service Stores und privaten Verkaufsstellen sowie an den Fahrausweis-Automaten der S-Bahn erhältlich. Die BVG verkauft Tickets an ihren stationären Fahrausweisautomaten, in Verkaufsstellen, den Reisemärkten im U-Bahn-Bereich und Agenturen. Tickets können auch in der Urania Berlin erworben werden.

Theaterkassen und Touristeninformationen sind über das Buchungssystem von CTS eventim an den Vorverkauf angeschlossen. Über www.eventim.de und die Tickethotline 01805/570000 (0,20 €/min, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/min, 8-20 Uhr) können ebenfalls Tickets bestellt werden. Beim Ticketkauf über CTS eventim sind zusätzliche Gebühren zu zahlen.

Online-Bestellung von Tickets

Eine Online-Bestellung von Tickets ist vom 22. Mai bis 20. Juni 2017 unter http://www.LangeNachtDerWissenschaften.de möglich (Aufschlag 1,20 €/Ticket). Bei einem Ticketversand per Post werden zusätzlich Portogebühren (Standard- oder Maxibrief) fällig. Die Bezahlung der Online-Tickets kann mit Kreditkarte oder per PayPal erfolgen.

Abendkassen

Während der Veranstaltung selbst werden in vielen beteiligten Wissenschaftseinrichtungen Abendkassen eingerichtet. Eine Liste für die Stadteile Dahlem, Steglitz und Lankwitz finden Sie hier oder links unter "Verkaufsstellen".

Alle weiteren Abendkassen werden zusammen mit dem Gesamtprogramm Berlin/Potsdam auf der zentralen Website veröffentlicht.

Hinweis zum Familienticket

Das Familienticket ist gültig für den gemeinsamen Veranstaltungsbesuch von Erwachsenen und Kindern, unabhängig von einer familiären Bindung. Es gilt für maximal fünf Personen, darunter nicht mehr als zwei Erwachsene und mindestens ein Kind.

Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, im Vorverkauf oder an den Abendkassen erworbene Familientickets in Familieneinzeltickets umzutauschen. Der Umtausch erfolgt ausschließlich an den Abendkassen. Damit können getrennt voneinander verschiedene Einzelveranstaltungen besucht werden. Die Gültigkeit der Familieneinzelkarten ist der des Familientickets gleichgestellt.

Außerdem können die Vergünstigungen des Berliner Familienpasses in Anspruch genommen werden. Voraussetzung ist der gemeinsame Veranstaltungsbesuch von Eltern oder Großeltern und mindestens eines Kindes. Zum Ticketerwerb sind an einer der Abendkassen die Familienpass-Karte (die Angaben darauf müssen mit dem Personalausweis übereinstimmen) und der Gutschein für die Lange Nacht der Wissenschaften vorzulegen. Darauf erhält ein Kind in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.

Schülergruppentickets

Lehrkräfte können im Online-Vorverkaufszeitraum (22. Mai bis 20. Juni 2017) für ihre Schüler Tickets zum Besuch der Langen Nacht zu einem Preis von 5 € pro Schüler online über www.LangeNachtDerWissenschaften.de bestellt werden. Tickets für begleitende Lehrerinnen und Lehrer werden ebenfalls für 5 € abgegeben.

Es werden ausschließlich Bestellungen von Lehrkräften entgegengenommen, der Versand erfolgt an Schuladressen. Pro Schülergruppe können maximal zwei Lehrertickets gebucht werden. Die Mindestbestellmenge liegt bei sieben Tickets. Dabei werden Einzeltickets für jeden Schüler ausgegeben, ein "Gruppenzwang" beim Besuch der Einzelveranstaltungen besteht nicht. Ein Aufschlag für den Versand wird bei Schülergruppentickets nicht erhoben.

Gültigkeit

Die Tickets zur Langen Nacht der Wissenschaften sind Kombitickets für den Eintritt zur Veranstaltung und die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr. Sie berechtigen zum Besuch aller Einzelveranstaltungen in den teilnehmenden Wissenschaftseinrichtungen und zur Nutzung der speziellen Bus-Shuttles auf den Lange-Nacht-Routen.

Darüber hinaus gelten sie als Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel im Berliner Tarifbereich ABC (einschließlich Potsdam) von Samstag, 24. Juni, 14 Uhr bis Sonntag, 25. Juni 2017, 4 Uhr.

Quelle
© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 22.03.17