Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Alles zum Standort Habelschwerdter Allee 45 ("Rost-/Silberlaube") mit
Neubau Fabeckstr. 23/25 ("Holzlaube") und dem Vorplatz

Lage der Räume

Neben den Haupteingängen an der Habelschwerdter Allee und Fabeckstr. (K-Gang) sind in diesem Jahr zwei weitere Eingänge an der Fabeckstr. geöffnet. Beide sind im Säulengang (Kolonnade) gelegen und führen u.a. zur neuen Campus-Bibliothek.

Einen Übersichtsplan des größten Gebäudes der Freien Universität für den Abend des finden Sie unter "Downloads". Dort sind auch die Zu- und Ausstiegspunkte für die insgesamt 13 Busse vor dem Gebäude eingezeichnet. Von dort werden alle offenen Häuser in Dahlem und Steglitz über die Farbrouten direkt angefahren. Zum anderen sind dort auch vorgegebene Laufwege für die Besucher erkennbar, die auch in der App sichtbar sind.

Medientechnik, Hausinspektion und Pforte

Technischer Bereich Ansprechperson Telefon
Medientechnik (KL29-214) Medientechnik 838-51499
Hausinspektion Hr. Hildebrandt 838-55665
Pforte Rostlaube 838-54553
Pforte Silberlaube 838-54630
  

 

Raumbelegungsplan

"Busbahnhof" am Abend

Luftbild von August 2015
©Geoportal Berlin / DOP20RGB

Beteiligte Einrichtungen und belegte Räume

0 Einrichtungen mit 0 registrierten Projekten
# Fachrichtung / AG Ansprechperson (Tel.) Raum / Fläche
© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 11.12.17