Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität

Absage wegen Corona-Maßnahmen auch 2021

In diesem Jahr 2021 wird auf dem Campus der Freien Universität aufgrund der unsicheren Rahmenbedingungen (Auflagen durch Hygienemaßnahmen) keine Veranstaltung zur "Langen Nacht" der Wissenschaften stattfinden. Auch alle Häuser der benachbarten Wissenschaftseinrichtungen in Dahlem/Steglitz sowie auch in Potsdam öffnen nicht zu deiesem Anlass. In Berlin wurde zwar trotzdem ein Lange-Nacht-Termin am 5. Juni 2021 angesetzt, aber Umfang und Beteiligung anderer WIssenschaftseinrichtungen stehen noch nicht fest.




Auch die "Lange Nacht" des Vorjahrs, die für Samstag, den 6. Juni 2020 in der Planung schon weit fortgeschritten war, wurde durch einen Senatsbeschluss am 11. März 2020 berlinweit abgesagt. Im Maßnahmenkatalog gegen die Verbreitung des Corona-Virus wurde die Veranstaltung ausdrücklich aufgeführt. Dazu gab es anschließend auch eine Presseinformation.

Die bis zu diesem Termin geplanten 466 Veranstaltungen der Freien Universität Berlin und den benachbarten Einrichtungen in Dahlem/Steglitz sind noch auf dieser Webseite zu sehen, fanden dann aber nicht statt.

 

Vorplatz Silber- und Holzlaube
© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 06.04.21