Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Gutes Wetter am Abend - Veranstaltungs-App aktuell

An der diesjährigen Langen Nacht am

24. Juni 2017 von 17 bis 00 Uhr

sind nahezu 100 Einrichtungen der Freien Universität sowie etliche der benachbarten Wissenschaftseinrichtungen beteiligt (s. Statistik).

Wetter am 24. Juni 2017

Die Wettersituation ist gut für Veranstaltungen: Mäßig warm (keine Hitze) und voraussichtlich trocken.

Nachdem es am Donnerstag nochmals schwül und sehr warm wird, kommt nach Regen bis Freitag früh kühlere Meeresluft herein, mit böigem Wind aus West.

Am Veranstaltungstag selbst (Samstag) wird es tagsüber wolkig, zeitweise heiter sein und dabei mit maximal 23°C angenehm temperiert. Die zügige Westströmung führt bis zum Nachmittags zu Böen der Stärke 4-5, abends beruhigt sich der Wind mehr und mehr. Regenschauer am Nachmittag sind zwar nicht ausgeschlossen, voraussichtlich bleibt es aber meist trocken.

Zusammengefasst liegen für Außenaktivitäten gute Voraussetzungen vor. Lediglich dem Wind sollte mit entsprechenden Vorkehrungen begegnet werden, damit nichts unfreiwillig bewegt wird.

App zur Langen Nacht in Dahlem/Steglitz

Die Freie Universität (Abt. Forschung) hat eine App zur Veranstaltung herausgeben, welche auf Android und iOS sowie als WebApp auf Windows Phone lauffähig ist. Alle Veranstaltungsorte werden über Karten in hoher räumlicher Auflösung visualisiert (GPS erforderlich). Neben der Begriffssuche im Programmangebot liegt der Schwerpunkt auf einer Navigationshilfe und der Auswahlmöglichkeit von Zeitintervallen der rund 560 Angebote.

Programm und Pläne des Abends zum Download

Unter Downloads kann das Anfang Juni erschieiene, gedruckte Programm mit allen Plänen online abgerufen werden. Begleitende Werbematerialien wurden bereits an alle teilnehmenden FU-Einrichtungen verteilt - das Programmheft ereicht die teilnehmenden Einrichtungen zu Pfingsten.

Illumination

An verschiedenen, zentral gelegenen Standorten werden umfangreiche Installationen von Lichtobjekten vorbereitet. Neben dem Vorplatz nahe der Silberlaube/Holzlaube an der Fabeckstr. wird auch der Fußweg von dort zu den Naturwissenschaften in der Arnimallee illuminiert.

Veröffentlichungen der FU Berlin zur Langen Nacht

Projektdaten der angemeldeten Einrichtungen

Die projektgebundenen Einträge im Teilnahmeformular sowie im dazugehörigen Uploadbereich wurden für die Redaktion des gedruckten Programms genutzt, mit dem Stand von Mitte April. Kleinere Änderungen können noch weiterhin online mithilfe des zugesandten Tokens im Anmeldeformular vorgenommen werden. Gravierenden Anpassungen geben Sie bitte per E-Mail an VI W bekannt.

Unter Termine finden sich weitere Eckdaten der Vorbereitungsphase. Falls Rückfragen zu bestehenden Anmeldungen bestehen, insbesondere bei Raumfragen, bitte diese an VI W richten.

Plakatmotiv 2017


Link zu AppStores

 Vorplatz Silber- und Holzlaube

© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 21.06.17