Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität

Veranstaltungsangebot erfasst

Die 19. Lange Nacht der Wissenschaften am 15. Juni 2019 (17 - 00 Uhr) wirde von über 90 Einrichtungen der Freien Universität sowie etlichen der benachbarten Wissenschaftseinrichtungen ermöglicht. Knapp 500 einzelne Angebote werden vorbereitet und bieten damit einen umfassenden Einblick in aktuelle Forschungsthemen. Alles Weitere zur Beteiligung finden Sie unter dem Menüpunkt Statistik.

Interner Hinweis

Die projektgebundenen Einträge im Teilnahmeformular sowie im dazugehörigen Uploadbereich wurden für die Redaktion des gedruckten Programms genutzt. Falls sich überraschende Änderungen im Programmangebot abzeichnen sollten, geben Sie bitte Bescheid.

Unter Termine finden sich weitere Eckdaten der Vorbereitungsphase. Falls Rückfragen zu bestehenden Anmeldungen bestehen, insbesondere bei Raumfragen, bitte diese an VI W richten.

Busanbindung und Planwerk

In Dahlem werden die offenen Häuser wieder mithilfe des bewährten Shuttlebus-Netzwerks erschlossen, mit der fast alle Veranstaltungsorte im Südwesten Berlins (Dahlem/Steglitz) auf vier verschiedenen Routen miteinander verbunden sind, auch mit den umliegenden U+S-Bahnhöfen. Mehr dazu unter "Offene Häuser". Alle Haltestellen der Farbrouten in Dahlem/Steglitz werden am Veranstaltungsabend mit Haltestellenplakaten versehen, so dass Busnutzer eine bessere Orientierung erhalten, wo welcher Bus in der Nähe eines offenen Hauses anhält und abfährt.

Pläne des Abends zum Download

Unter Downloads ist der Campus-Plan mit eingezeichneten Busrouten sowie die Raumbelegung des größten Gebäudes der Freien Universität abgelegt. Auch steht hier das offizielle Lange-Nacht-Logo mit Hinweisen zum Gebrauch (Corporate Design) zur Verfügung. Begleitende Werbematerialien wurden bereits an alle teilnehmenden FU-Einrichtungen geliefert - das Programmheft erreicht die teilnehmenden Einrichtungen nach dem 22.05.2019.

App zur Langen Nacht 2019 in Dahlem/Steglitz

Die Freie Universität (Abt. Forschung) wird Mitte Mai eine aktualisierte App mit den Veranstaltungsangeboten herausgeben, welche auf Android und iOS sowie als WebApp, auch auf Windows Phone lauffähig. . Alle Veranstaltungsorte werden über Karten in hoher räumlicher Auflösung visualisiert. Neben der Begriffssuche im Programmangebot liegt der Schwerpunkt auf einer Navigationshilfe und einer Auswahlmöglichkeit von Zeitintervallen der knapp 500 Angebote im Berliner Südwesten. Auch die Veranstaltungsräume des Gebäudes Habelschwerdter Allee 45 sind in der App mit Raumbezeichnern und Laufwegen visualisiert.

 
Vorplatz Silber- und Holzlaube

© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 26.02.19