Zum Inhalt
Zur Navigation

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität Berlin

Lange Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität

Anmeldungen ab sofort möglich

Die kommende Lange Nacht findet im nächsten Jahr am

Samstag, den 15. Juni 2019, 17 - 00 Uhr

statt. Einladungen dazu werden am 7. Januar 2019 verschickt (s. unter "Downloads"). Rückfragen während der Anmeldephase bitte an VI W richten.


Rückblick auf die LN2018

Die 18. Lange Nacht der Wissenschaften am 9. Juni 2018 (17 - 00 Uhr) wurde von über 100 Einrichtungen der Freien Universität sowie etlichen der benachbarten Wissenschaftseinrichtungen ermöglicht. Über 500 Angebote wurden vorbereitet und boten damit einen umfassenden Einblick in aktuelle Forschungsthemen. Bei hohen Temperaturen und trockenem Wetter wurden am Abend mehr Besuche in Dahlem registriert als im Vorjahr. Alles Weitere zur Beteiligung und Besuchsstatistik finden Sie unter dem Menüpunkt Statistik.

Wenn Sie ein Feedback für Ihre Einrichtung abgeben wollen, können Sie dies links unter dem entsprechenden Menüpunkt tun.

App zur Langen Nacht 2018 in Dahlem/Steglitz

Die Freie Universität (Abt. Forschung) brachte Mitte Mai eine aktualisierte App mit allen Veranstaltungsangeboten heraus, welche auf Android und iOS sowie als WebApp auf Windows Phone lauffähig ist. Zwei Monate nach der Veranstaltung wird diese aus Kostengründen deaktiviert und im Mai 2019 aktualisiert. Alle Veranstaltungsorte werden über Karten in hoher räumlicher Auflösung visualisiert. Neben der Begriffssuche im Programmangebot liegt der Schwerpunkt auf einer Navigationshilfe und einer Auswahlmöglichkeit von Zeitintervallen der über 500 Angebote. Auch alle Veranstaltungsräume des Hauptgebäudes Habelschwerdter Allee 45 sind in der App mit Raumbezeichnung visualisiert.

Busanbindung und Planwerk

In Dahlem wurden die offenen Häuser wieder mithilfe des bewährten Shuttlebus-Netzwerks erschlossen, mit der alle Veranstaltungsorte im Südwesten Berlins (Dahlem/Steglitz) auf vier verschiedenen Routen miteinander verbunden sind, auch mit den umliegenden U+S-Bahnhöfen. Mehr dazu unter "Offene Häuser". Alle Haltestellen der Farbrouten in Dahlem/Steglitz werden mit Haltestellenplakaten versehen, so dass Busnutzer eine bessere Orientierung erhalten, wo welcher Bus in der Nähe eines offenen Hauses genau anhält und abfährt.

Pläne des Abends zum Download

Unter Downloads ist der Campus-Plan mit eingezeichneten Busrouten sowie die Raumbelegung des größten Gebäudes der Freien Universität zu finden. Auch steht hier das offizielle Lange-Nacht-Logo mit Hinweisen zum Gebrauch (Corporate Design) zur Verfügung. Begleitende Werbematerialien wurden bereits an alle teilnehmenden FU-Einrichtungen geliefert - das Programmheft erreicht die teilnehmenden Einrichtungen kurz nach Pfingsten.

Illumination

An verschiedenen, zentral gelegenen Standorten werden umfangreiche Installationen von Lichtobjekten vorbereitet. Neben dem Vorplatz nahe der Silberlaube/Holzlaube an der Fabeckstr. wird auch der Fußweg Richtung Naturwissenschaften in der Arnimallee am Abend illuminiert.

Kurzfilm einer vergangenen Langen Nacht: Link zu MP4-Video

Veröffentlichungen der FU Berlin zur Langen Nacht 2018

 
Vorplatz Silber- und Holzlaube


Link zu AppStores

zum Download ...
© Freie Universität Berlin | Feedback |
Stand: 07.01.19